Neulich in Berlin: Kurfürstliche Familienkonflikte

Man sagt, es sei angebracht, Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Schließlich hat man nur eine und die bleibt auch nicht ewig, wie sie ist. Ich verbringe dieses Jahr, was schon Tradition ist, meinen Pfingsturlaub mit der Familie.

Man sagt auch, ein Besuch auf dem Ku’damm lohne sich. Dass damit vielleicht nicht nur Schaufensterbummeln und Extreme-Shopping gemeint sein könnte, sondern man auch ganz unverhofft seine Geschichts-Kenntnisse mit Wissen über das übliche Familienleben in gewissen Teilen des Landes aufbessern kann, zeigt folgende Begebenheit zwischen einem Jungen im Streit mit seiner Mutter und seiner ebenfalls anwesenden Großmutter:

Großmutter: „Kleiner, du musst gegenüber deinen Eltern mehr Respekt zeigen!“
Junge(genervt): „Mensch Oma! Wir sind doch hier nicht mehr in der DDR!“

In diesem Sinne wünsche ich euch viele fröhliche und beschauliche Momente mit euren Familien und frohe Pfingsten. Schönen Sonntag!

gesehen bei belauscht.de

Schreibe einen Kommentar